Craniosacral Therapie

Craniosacral Therapie

Integrative CranioSacral Therapie (craniosacrale Osteopathie) ist eine Behandlungsmethode, die sich durch einen ganzheitlichen Ansatz auszeichnet.

CranioSacral Therapie ist eine sehr feine und behutsame Ganzkörperbehandlung unter besonderer Berücksichtigung unseres Craniosacralsystems.

Dieses physiologische System der Gehirn- und Rückenmarksflüssigkeit nährt und schützt das Zentralnervensystem. Es umfasst Strukturen des Craniums (Schädel), der Wirbelsäule und des Sacrums (Kreuzbein), die Gehirn- und Rückenmarkshäute sowie die Cerebrospinalflüssigkeit (CSF oder Liquor) und die Liquor bildenden und resorbierenden Strukturen. Daher kommt auch der Name CranioSacral Therapie.

Die CSF pulsiert rhythmisch in einem physiologischen Frequenzbereich von 6 bis 14 Zyklen pro Minute. Die Pulsamplitude ist von geübten Händen am ganzen Körper spürbar (wie z.B. der Herzkreislauf- oder der Atemrhythmus.)

Dieses System befindet sich im Innersten des menschlichen Körpers und hat weitreichende Auswirkungen unter anderem auf das Vegetativum, Endokrinum und Muskelskelettsystem. Und somit auf wichtige psycho-physiologische Abläufe des Körpers.

Die Grundlage dieser Arbeit wurde vom amerikan. Osteopathen William Garner Sutherland und von verschiedenen Osteopathen und Craniosacral Therapeuten weiterentwickelt.

Die Craniosacral Therapie ist eine Körperarbeit, bei welcher mit grösster Achtsamkeit, Sorgfalt und Wertfreiheit der Persönlichkeit der Klientin begegnet wird. Die Klientin wird mit sanften manuellen Impulsen auf dem Weg der Selbstheilung unterstützt. Eigene Ressourcen werden gestärkt, so dass positive Veränderungen stattfinden können.
Diese Behandlungsform kann vom Neugeborenen bis hin zum betagten Menschen angewendet werden, sogar wenn diese in sehr schmerzvollem oder gebrechlichem Zustand sind.

 

cranio2  Craniosacral Therapie  Craniosacral Therapie

Indikation

Durch die Craniosacral Therapie wird die Regenerationsfähigkeit des Körpers angeregt.

 
Bewährte Indikationen bei :
 

  • Rehabilitation nach Krankheit oder Unfall
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Rückenschmerzen
  • Schlafproblemen, Erschöpfungszustände, Stress
  • Menstruationsbeschwerden
  • Störungen des Immunsystems
  • Schwangerschafts- und Geburtsbegleitung
  • Schleudertrauma
  • Kieferproblemen
  • Tinnitus
  • Lern- und Konzentrationsstörungen
  • häufigen Mittelohrentzündungen oder Sinusitis
  • Schrei- und Krampfkindern
  • unruhigen Kindern
  • bei neurologischen Beschwerden, wie z.B. Hemiplegie, Paraplegie
  • Augenproblemen

Preise

Die Craniosacral Therapie wird teilweise oder ganz von der Zusatzversicherung übernommen. Ich bin bei EMR, ASCA, EGK und Visana als Craniosacral Therapeutin anerkannt. Bitte vor Beginn der Therapie bei der Kasse abklären.

Die Therapie kann selbstverständlich auch selbst bezahlt werden.

Kosten : bis 60 min : 130 Fr.

              bis 30 min : 70 Fr.

Therapeutin

Katja Dysli - HaefelyKatja Dysli-Haefely

Verheiratet, 2 Kinder, wohnhaft in Biberist/SO

  • Dipl. integrative Craniosacraltherapeutin
  • Dipl. Physiotherapeutin FH

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.cranio-s.ch

Anerkennung bei EMR, ASCA, EGK und Visana für Craniosacraltherapie

Ausbildung

- Dipl. Physiotherapeutin seit 1992

- Dipl. Sportphysiotherapeutin seit 1997

- Dipl. integrative Craniosacraltherapeutin seit 2009

Kontakt

Praxis am Kronenplatz
Hauptgasse 67
4500 Solothurn

T 032 622 00 50
F 032 622 00 51

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

> Anfahrt und Lageplan