Einlagen nach „Methode Derks“ – Pododynamische Einlagen

Asymetrische Fussstellung ist oft Ursache vieler Beschwerden am gesamten Bewegungsapparat.                                                                  

Pododynamische Aktiveinlagen sind ein vielversprechender Weg, Beschwerden und Schmerzen beim Gehen und am Bewegungsapparat entgegenzuwirken.
Zielgruppe: Senkfuss, Spreizfuss, Hohlfuss, Plattfuss, Knickfuss, Hallux Valgus, Hammerzehen, Vorfussschmerzen (Metatarsalgie), Überdruckstellen, Fersenschmerzen, Fersensporn, Ristschmerzen, Achillessehnenbeschwerden, Wadenschmerzen, Kneibeschwerden, Hüftschmerzen oder auch Haltungsschmerzen der Wirbelsäule.

Fussfehlstellungen beeinflussen auch die Wirbelsäule, d. h. bei Rückenschmerzen müssen auch die Füsse untersucht werden.

Durch das Abflachen des Fusses z.B. (Plattfuss) wird das Bein kürzer und der Fuss etwas länger. Dies sind zwar nur wenige Milimeter, aber diese verursachen schon eine Fehlstellung des Beckens und in der Wirbelsäule. Weiter kippt beim Abflachen des Fusses die Ferse nach innen und nimmt den Talus mit. Die Stabilität im Sprunggelenk lässt dadurch nach. Der Unterschenkel folgt dieser Rotation und es findet auch eine Verdrehung im Knie statt. Der Oberschenkel wird durch die erhöhte Spannung mit in die Innenrotation gezogen. Die Spannungsverteilung der Obersschenkelmuskulatur verändert sich. Der Beckenkam wird, durch den nach hinten gedrehte Hüftkopf, nach vorne gekippt und erhöht die Spannung im Iliosakralgelenk, was ausstrahlende Schmerzen in den Ischasbereich verursacht kann.

Daher müssen bei Rückenbeschwerden auch die Füsse untersucht werden.

Auch Kopfschmerzen können durch die Fehlstatik der Füsse entstehen. Die Kompensatin der Wirbelsäule kann sich bis in die Kopfgelenke ausdehnen. Primäre Ursache aber ist die Fehlstatik des Fusses.

Kontakt

Praxis am Kronenplatz
Hauptgasse 67
4500 Solothurn

T 032 622 00 50
F 032 622 00 51

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

> Anfahrt und Lageplan